Sektion Akutes Nierenversagen / Nierenersatz

Die Ziele der Sektion ist die Präsentation des akuten Nierenversagen in der Intensivmedizin. Unser Arbeitsschwerpunkt ist die Untersuchung der nationalen Versorgungsstrukturen und der gegenwärtigen Behandlungspraxis des akuten Nierenversagens (AKI).

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Carsten Willam
Sektionssprecher

Universität Erlangen-Nürnberg
Medizin 4, Transplantationszentrum
Ulmenweg 18
91054 Erlangen
E-Mail: carsten.willam@uk-erlangen.de

PD Dr. Melanie Meersch
Stellvertreterin

E-Mail: meersch@uni-muenster.de

Aktuelle Projekte

  • Untersuchung der nationalen Versorgungsstrukturen und der gegenwärtigen Behandlungspraxis des akuten Nierenversagens
  • Entwicklung von Leitlinien für die Diagnose und Therapie des akuten Nierenversagens bzw. Adaptation von existierenden internationalen Guidelines an die Erfordernisse der Intensivmedizin
  • Durchführung von klinischen Studien zu Leitlinienadhärenz und Outcomes

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen