Facebook

Twitter

Youtube

Sektion Studien und Standards in der Neuromedizin

Die Sektion Neuromedizin setzt sich zum Ziel, Standards für neuro-intensivmedizinische Krankheitsbilder und Therapien zu definieren und zu aktualisieren. Die Sektionsmitglieder sind beteiligt an der Koordination prospektiver Register und an relevanten wissenschaftlichen Studien zu neuro-intensivmedizinischen Krankheitsbildern, um eine belastbare wissenschaftliche Evidenz zu gewinnen. Die Sektion vertritt neuro-intensivmedizinische Aspekte durch die Beteiligung an mehreren interdisziplinären und neurologischen/neurochirurgischen Leitlinien. Darüber hinaus engagiert sich unsere Sektion für die Aus- und Weiterbildung in der neurologischen und neurochirurgischen Intensivmedizin sowie in der Fortbildung für Neuro-Themen innerhalb der interdisziplinären Intensivmedizin.
Wir möchten die Attraktivität der DIVI für Neurologen, Neurochirurgen und alle in der Neuromedizin tätigen ärztlichen und nicht-ärztlichen Berufsgruppen weiter zu steigern. Der Themenschwerpunkt betrifft alle intensivmedizinischen Aspekte von Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems sowie der Muskulatur.
Die Sektion fühlt sich der interdisziplinären Kommunikation auf allen Versorgungsebenen und der Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen den wissenschaftlichen Gesellschaften und Verbänden verpflichtet.

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Christian Dohmen
Sektionssprecher

LVR-Klinik Bonn
Kaiser-Karl-Ring 20
53111 Bonn
E-Mail: christian.dohmen@lvr.de

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen