Facebook

Twitter

Youtube

Sektion Notfall- und Katastrophenmedizin

Die Sektion erarbeitet Stellungnahmen und Empfehlungen zu aktuellen Problemen der Notfall- und Katastrophenmedizin auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse aus interdisziplinärer Sicht. Schwerpunkte der Aktivitäten der Sektion sind neben der Adaption des DIVI-Notarztprotokolls die Intensivierung der präklinischen Versorgung von Notfallpatienten durch entsprechend zertifizierte Kursangebote, die Zusammenarbeit mit dem nicht-ärztlichen Assistenzpersonal und Aktivitäten im Bereich der Katastrophenmedizin.

dokumente icon
Die Publikationen der Sektion Notfall- und Katastrophenmedizin im Überblick

Ihre Ansprechpartner

Dr. Janina Kosan, DESA
1. Sektionssprecher

Oberärztin
Institut für Rettungs- und Notfallmedizin
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Fachärztin Anästhesiologie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 52
20246 Hamburg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bernhard Gliwitzky, FERC
2. Sektionssprecher

Geschäftsführender Gesellschafter
MegaMed GbR
Weideweg 50
67487 Maikammer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

captcha 
Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Schumannstraße 2
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen