Sektion Notfall- und Katastrophenmedizin

Die Sektion erarbeitet Stellungnahmen und Empfehlungen zu aktuellen Problemen der Notfall- und Katastrophenmedizin auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse aus interdisziplinärer Sicht. Schwerpunkte der Aktivitäten der Sektion sind neben der Adaption des DIVI-Notarztprotokolls die Intensivierung der präklinischen Versorgung von Notfallpatienten durch entsprechend zertifizierte Kursangebote, die Zusammenarbeit mit dem nicht-ärztlichen Assistenzpersonal und Aktivitäten im Bereich der Katastrophenmedizin.

dokumente icon
Die Publikationen der Sektion Notfall- und Katastrophenmedizin im Überblick.

Ihre Ansprechpartner

Dr. Björn Hossfeld, OFA
Sektionssprecher

Oberarzt
Klinik für Anästhesiologie &Intensivmedizin
RTH Christoph 22
Bundeswehrkrankenhaus
89070 Ulm
E-Mail: bjoern.hossfeld@uni-ulm.de

PD Dr. Jan-Thorsten Gräsner
Stellvertreter

E-Mail: Jan-Thorsten.Graesner@uksh.de

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum

Kongress 2018

Qualität und Patientensicherheit: Der interdisziplinäre DIVI-Kongress vom 5. bis 7. Dezember 2018 in Leipzig. Informieren Sie sich über unser umfangreiches Programm!

Zur Kongress-Webseite