Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Intensiv- und Notfallmedizin

Eingangshalle Leipzig

Deutschlands größter Kongress für die Intensiv- und Notfallmedizin ist heute mit 3.890 Teilnehmern und 119 Industrieausstellern im Congress Center Leipzig gestartet. „Das große Interesse bestätigt die Wichtigkeit unseres Fachbereichs in Deutschland“, sagt Professorin Elke Muhl, Kongresspräsidentin der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI). Die Medizinerin hat den Kongress am frühen Nachmittag offiziell eröffnet. Erster Höhepunkt war der Festvortrag von Professor Gian Domenico Borasio. Er hat darüber gesprochen, was Menschen sich am Lebensende wünschen und was Ärzte dazu beitragen können.

Weiterlesen ...

Kongresssaal

Brandaktuell und professionell präsentiert: Am Freitag, den 7. Dezember, finden auf dem DIVI-Kongress in Leipzig die Hot-Topics-Sessions statt. Renommierte Experten stellen in der Veranstaltung die neuesten intensivmedizinischen Studien vor. Alle präsentierten Studien und Ergebnisse sind hochrelevant und werden oder wurden in Top-Journals weltweit publiziert. Folgende Hot Topics können Sie auf dem Kongress live erleben:

Weiterlesen ...

Titel des Abstract-Bandes

Qualität und Patientensicherheit sind Schwerpunktthemen in der Intensiv- und Notfallmedizin. Der 18. Kongress zeigt in seinem umfangreichen wissenschaftlichen Programm, wie die unterschiedlichen Teilbereiche der Intensivmedizin miteinander verknüpft sind. Insgesamt 149 Abstracts sind zu freien Vorträgen und Postern für den Kongress angenommen worden. Alle Texte finden Sie im Abstract-Band, aufbereitet als E-Book. Nutzen Sie das E-Book gerne zur Vor- und Nachbereitung des Kongresses! Bitte beachten Sie, dass der Abstract-Band lediglich online abrufbar ist. Eine Druckversion ist nicht verfügbar.

Zum Abstract-Band

Kongresspräsidentin Elke Muhl

Die wichtigste Veranstaltung für die Intensiv- und Notfallmedizin in Deutschland steht vor der Tür: Vom 5. bis 7. Dezember 2018 werden rund 4.000 Teilnehmer aus allen medizinischen Fachbereichen in Leipzig beim 18. Jahreskongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) erwartet. Das Kongressmotto dieses Jahr lautet „Qualität und Patientensicherheit“. „Qualität in der Intensivmedizin meint dabei nicht nur die diagnostischen und therapeutischen medizinischen Prozesse, sondern auch die Strukturqualität“, sagt Kongresspräsidentin Professorin Dr. Elke Muhl (Foto). „Die Qualität und Quantität der handelnden Personen, ihre Weiterbildung, das Auf-dem-neuesten-Stand-Sein, ihre Kommunikation untereinander und mit dem Patienten haben bei uns höchste Priorität“, sagt die Medizinerin. Im Interview erklärt Muhl, wie diese komplexe Thematik beim DIVI-Kongress in spannende Formate umgesetzt wird, auf welche Veranstaltungen Sie sich persönlich freut, wie erstmals die Öffentlichkeit mit einbezogen wird und warum sich die Reise nach Leipzig auch kurzfristig lohnt.

Weiterlesen ...

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen