Facebook

Twitter

Youtube

Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Intensiv- und Notfallmedizin

Poster zum Restart a Heart Day 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr gerne möchten wir Sie auch dieses Jahr auf den World Restart A Heart Day 2020 (WRAH) aufmerksam machen, der seit 2018 jährlich am 16. Oktober stattfindet. Alle Aktionen müssen dabei nicht unbedingt genau am 16. Oktober erfolgen, sondern sind auch im Zeitraum davor und in den Wochen danach möglich. Darauf haben wir besonderen Wert gelegt, da so auch unsere deutsche „Woche der Wiederbelebung“ vom 14. bis 20.09.2020 in die internationale Initiative mit eingebettet werden kann.
Allein im letzten Jahr konnten weltweit über 5,4 Mio. Menschen in Wiederbelebung trainiert und 206 Mio. über Social Media erreicht werden. Gemeinsam schaffen wir das auch in diesem Jahr!

Weiterlesen ...

Registrierung zum DIVI-Kongress 2020

Unter dem Motto „Wissen schafft Vertrauen“ findet vom 2. bis 4. Dezember 2020 der virtuelle Jahreskongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) statt. Ab sofort können Sie sich über die Kongress-Website registrieren. Mehr als 500 Referenten erwarten Sie und präsentieren das gesamte Spektrum der Intensiv- und Notfallmedizin. Melden Sie sich jetzt online an – es lohnt sich!

Weiterlesen ...

Stoppuhr

Diese Fristverlängerung lohnt sich: Noch bis zum 15. September können Abstracts für den virtuellen DIVI-Kongress eingereicht werden. Für die besten Abstracts haben die Organisatoren den DIVI-Forschungspreis mit einem Preisgeld von insgesamt 16.000 Euro ausgeschrieben. Prämiert werden aus dem klinischen und aus dem experimentellen Forschungsfeld jeweils vier Einreichungen, die in besonderer Weise die wissenschaftliche Arbeit rund um die Intensivmedizin in Deutschland widerspiegeln. Ausgezeichnet werden die besten acht Einreichungen im Rahmen des virtuellen Jahreskongresses der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), der vom 2. bis 4. Dezember 2020 komplett online stattfindet.

Weiterlesen ...

Gemeinsam gegen Sepsis: Im September finden um den Welt-Sepsis-Tag gleich zwei wichtige Veranstaltungen zum Thema Blutvergiftung statt. Noch immer ist die Sepsis eine unterschätzte, tödliche Krankheit, die direkt oder indirekt für rund 20 Prozent aller weltweiten Todesfälle verantwortlich ist. Durch eine bessere Vorbeugung, Früherkennung oder Behandlung der Sepsis könnte diese hohe Sterblichkeit reduziert werden. Deshalb ist es wichtig, sich zum Thema Sepsis regelmäßig weiterzubilden. Am 9. September findet deshalb ein Online-Kongress der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Global Sepsis Alliance (GSA) zu den Themen Sepsis, Pandemien und Antibiotikaresistenzen statt. Am 10. September folgt eine Onlineveranstaltung der Sepsis-Stiftung unter dem Motto „Die Bedrohung durch Sepsis und Pandemien im 21. Jahrhundert“. Beide Veranstaltungen sind für die Teilnehmer kostenlos.

Weiterlesen ...

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen