Facebook

Twitter

Youtube

Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Intensiv- und Notfallmedizin

Prof. Gernot Marx arbeitet mit Kollegen

Das an zahlreichen größeren Kliniken inzwischen vorhandene Expertenwissen bei der intensivmedizinischen Versorgung von COVID-19-Patienten, soll dank digitaler Kooperationen künftig stärker von allgemeinen Krankenhäusern genutzt werden können. Um das Expertenwissen in der Breite verfügbar zu machen, hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) gestern die Voraussetzung für die Finanzierung telemedizinischer Beratungen bei der Versorgung von Corona-Kranken beschlossen. Bis zum Jahresende erweiterte er die sogenannten Zentrums-Zuschläge auch auf Konsiliarleistungen von Spezialkliniken, die in einem intensivmedizinischen digital-gestützten Versorgungsnetzwerk (IDV-Zentren) eingebunden sind und bestimmte Qualitätsanforderungen erfüllen. „Dies ist wirklich ein großer Erfolg für die Intensivmedizin“, freut sich DIVI-Präsident Prof. Gernot Marx (im Foto in der Mitte). „Die Politik hat mit Blick auf die Entwicklung der Mutationen und Patientensicherheit schnell und vorausschauend agiert. Einen Zentrums-Beschluss in so kurzer Zeit hat es bisher in Deutschland noch nicht gegeben!“

Weiterlesen ...

Psychosoziale Unterstützung für Mitarbeitende im Gesundheitswesen bei besonderen Belastungen und schwerwiegenden Ereignissen – das bietet der gemeinnützige Verein PSU Akut über seine HELPLINE an. Die kostenlose, anonyme und vertrauliche Beratung durch Peers bietet Hilfe. Täglich von neun bis 21 Uhr besteht die Möglichkeit sich an die HELPLINE unter der kostenfreien Nummer 0800 0 911 912 zu wenden. Etwa 1400 Personen mit akutem Unterstützungsbedarf konnten in den letzten Monaten so über die HELPLINE bereits Entlastung erfahren.

Weiterlesen ...

Das weltweite Medienecho für die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) ist so groß wie nie zuvor: 2020 wurde die Fachgesellschaft mit Hilfe ihrer Experten in mindestens 7.799 Medienbeiträgen genannt. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es 645 Nennungen! Die Themen der DIVI erreichten damit mindestens 912,1 Millionen Empfänger. „Es ist aktuell eine ganz wichtige Aufgabe, der breiten Öffentlichkeit die Funktionen und Aufgaben der Intensiv- und Notfallmedizin präzise darzustellen“ sagt DIVI-Präsident Professor Gernot Marx, Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care am Universitätsklinikum Aachen. „Das ist vor allem meinem Kollegen, Past Präsidenten Uwe Janssens, im vergangenen Jahr hervorragend gelungen!“

Weiterlesen ...

DIVI-Stellenmarkt-Jahresrabatt

Hammer-Rabatte im Stellenmarkt der DIVI: Zum Start ins neue Jahr 2021 ermöglichen wir Ihnen, nicht nur einmal zu sparen – sondern gleich das gesamte Jahr über! Buchen Sie jetzt Ihre rabattierte Stellenanzeige und Sie erhalten zusätzlich einen Code, mit dem Sie bis Jahresende vergünstigt Ihre Jobs bei uns schalten können!

Weiterlesen ...

Pflegerin spricht mit Patient

„Patient im Mittelpunkt: Integrierte Therapiekonzepte und Versorgungsformen der Zukunft“ – so lautet das Ausschreibungsthema für den Lohfert-Preis 2021, der von der Christoph-Lohfert-Stiftung ausgelobt wird. Der Förderpreis ist mit 20.000 Euro dotiert. Erneut übernimmt die Schirmherrschaft Dr. Regina Klakow-Franck, Fachärztin für Gynäkologie und stellvertretende Leiterin des Instituts für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, kurz IQTIG. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2021.

Weiterlesen ...

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Schumannstraße 2
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen