Facebook

Twitter

Youtube

Pressemeldungen

Aufzeichnung der Pressekonferenz am 22.12.2020 ab jetzt verfügbar

Mehr als 5.000 COVID-19-Patienten auf deutschen Intensivstationen, Informationen zur aktuellen Bettenkapazität, Prognose, Behandlungsmöglichkeiten, Verlegestrategien, mögliche Priorisierung von Patienten und der Start der Impfung gegen COVID-19:

Aus diesem Anlass lud die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) am Dienstag, 22.12.2020, zu einer virtuellen Pressekonferenz  ein. Diese Pressekonferenz steht nun als Aufzeichnung im Youtube-Channel der DIVI zur Verfügung.

Als Gesprächspartner standen Rede und Antwort:

  • Prof. Dr. med. Uwe Janssens, Präsident der DIVI
    zur aktuellen Situation auf Deutschen Intensivstationen und Frage zur Priorisierung von Patienten
  • Prof. Dr. med. Stefan Kluge, Vorstandsmitglied der DIVI
    zur derzeitigen Behandlung von COVID-19-Patienten (nach S2k-Leitlinie)
  • Prof. Dr. med. Christian Karagiannidis und Prof. Dr. med. Steffen Weber-Carstens (Charité), med.-wissensch. Leiter DIVI-Intensivregister
    zur Prognose der Belegung der Intensivstationen in den nächsten Wochen
  • Prof. Dr. med. Jan-Thorsten Gräsner (UKS), Mitglied der Gruppe COVRIIN
    zur Verlegestrategie „Kleeblatt-Konzept“
  • Prof. Dr. med. Gernot Marx, designierter DIVI-Präsident 2021
    zur Impfstrategie in Deutschland und was dies für die Intensivmedizin bedeutet

Pressekonferenz ab jetzt auf YouTube

Die Pressekonferenz wurde aufgezeichnet und steht jetzt als Video auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung. Bilder und Ton können von allen Journalisten für Ihr jeweiliges Medium verwendet werden.

Hier finden Sie das Video

 

Ansprechpartner für Journalisten:

Nina Meckel
Pressesprecherin der DIVI
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel +49 (0)89 230 69 60 21
www.divi.de/presse

 

Download-Icon
PDF: Einladung zur Pressekonferenz

 

Foto: Mike Auerbach

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen