Facebook

Twitter

Youtube

Pressemeldungen

Aufzeichnung der DIVI-Pressekonferenz vom 09.04.2021

Bewertung der Lage: Wieder mehr als 4.500 COVID-19-Patienten auf deutschen Intensivstationen, Informationen zur aktuellen Bettenkapazität, Prognose der nächsten Wochen sowie Informationen zur Belastung der Pflegekräfte und der Verschiebung geplanter Operationen. Aus aktuellem Anlass lud die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) am 09.04.2021 zu einer virtuellen Pressekonferenz ein.

Auf dem YouTube-Kanal der DIVI können Sie sich jetzt eine Aufzeichnung der Pressekonferenz ansehen.

Als Experten und Gesprächspartner kamen zu Wort:

  • Prof. Dr. med. Gernot Marx, Präsident der DIVI
    zur aktuellen Lage auf den Intensivstationen in Deutschland und Prognosen der Belegung in den nächsten Wochen

  • Prof. Dr. med. Christian Karagiannidis, Präsident der DGIIN sowie med.-wiss. Leiter des DIVI-Intensivregisters
    zur Klärung sinkender Bettenzahlen und gleichbleibender Auslastung der Stationen

  • Prof. Dr. med. Steffen Weber-Carstens, med.-wiss. Leiter des DIVI-Intensivregisters
    zur Situation in der Hauptstadt und Hot Spots in Deutschland

  • Prof. Dr. med. Uwe Janssens, Past Präsident der DIVI
    zur Belastung der Pflegekräfte auf den Stationen

  • Prof. Dr. med. Frank Wappler, Präsident der DGAI
    zur Absage bzw. Verschiebung geplanter Operationen

 

Datenschutzhinweis: Durch Klick auf dieses YouTube-Video stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen