Aktuelle Meldungen

15.000 Euro Preisgeld ausgeschrieben: Jetzt Abstract einreichen!

(26.04.2017) Für die besten Abstracts zum DIVI-Kongress 2017 haben die Organisatoren ein Preisgeld von 15.000 Euro ausgeschrieben. Prämiert werden Themen, die in besondere Weise die wissenschaftliche Arbeit rund um die Intensivmedizin in Deutschland widerspiegeln. Einsendeschluss ist der 15. August. Ausgezeichnet werden die besten acht Abstracts im Rahmen des Jahreskongresses der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), der vom 6. bis 8. Dezember in Leipzig stattfindet.

Weiterlesen...

Neuer DIVI-Vorstand 100 Tage im Amt: „Vereinen, vernetzen und voranbringen“

(12.04.2017) Jede Sekunde zählt, wenn es in der Intensiv- und Notfallmedizin um das Patientenwohl geht. Wenn es dagegen um die Interessen der behandelnden Mediziner und angeschlossener Berufsgruppen geht, da zählen alle auf die Arbeit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI). Deren neu gewählter Vorstand ist nun 100 Tage im Amt, Zeit für eine erste Bilanz.

Weiterlesen...

Der Neue: DIVI-Stellenmarkt für Intensiv- und Notfallmedizin

(12.04.2017) Gesucht und gefunden: Wir freuen uns, ein neues DIVI-Mitglied willkommen zu heißen: Die DIVI-Jobbörse für Intensiv- und Notfallmediziner, Pflegepersonal, Therapeuten und weitere Berufe in Kliniken der Intensiv- und Notfallmedizin ist ab sofort unter www.divi.de/stellenangebote erreichbar.

Weiterlesen...

Aktuelle Stellenangebote

Lade Stellenmarkt

Empfehlungen zur Struktur und Ausstattung von Intensivstationen

Die Empfehlungen beziehen sich auf die Struktur und Ausstattung, die für die Patientenversorgung erforderlich ist und schließen den Bedarf für zusätzliche Aufgaben, wie zum Beispiel studentische Lehre und Forschung nicht ein. Die Erfüllung dieser Empfehlungen soll Voraussetzung für die Weiterbildungs-ermächtigung und Vergütung sein.


pdfEmpfehlung zur Struktur und Ausstattung von Intensivtherapiestationen - Kurzversion
pdfEmpfehlung zur Struktur und Ausstattung von Intensivtherapiestationen - Langversion

pdfKerndatensatz Intensivmedizin der DIVI und DGAI (Stand 2010)

 

Qualitätssicherung/ Qualitätsmanagement

Martin J, Schleppers A, Fischer K, Junger A, Klöss T, Schwilk B, Pützhofen G, Bauer M, Krieter H, Reinhart K, Bause H, Kuhlen R, Heinrichs W, Burchardi H, Waydhas C (2004) Der Kerndatensatz Intensivmedizin: Mindestinhalte der Dokumentation im Bereich der Intensivmedizin. Anästh Intensivmed 45:207-216

Lefering R, Interdisziplinäre Arbeitsgruppe "Qualitätssicherung in der Intensivmedizin" der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensivmedizin (DIVI) (2002) Erste Ergebnisse des nationalen Registers zum Qualitätsvergleich in der Intensivmedizin. Intensivmed 39:334-340

Waydhas C, Interdisziplinäre Arbeitsgruppe "Qualitätssicherung in der Intensivmedizin" der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensivmedizin (2000) Nationales Register zum externen Qualitätsvergleich in der Intensivmedizin. Intensivmed 37:454-460

Stiletto RJ, Schäfer E, Waydhas C, Interdisziplinäre Arbeitsgruppe Qualitätssicherung in der Intensivmedizin der DIVI (2000) Qualitätssicherung in deutschen Intensivstationen: Erste Ergebnisse einer prospektiven Querschnittsstudie der Interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft Qualitätssichering in der Intensivmedizin der DIVI. Intensivmed 37:608-616

SAPS II

Der SAPS II (Simplified Acute Physiology Score) wurde entwickelt, um in klinischen Studien eine Maßzahl für den physiologischen Zustand eines Patienten zu bekommen. So können in klinische Studien Gruppen von Patienten bezüglich ihres allgemeinen Gesundheitszustands verglichen werden, z. B. um den Einfluss einer unterschiedlichen Erkrankungschwere in verschiedenen Studiengruppen erkennen zu können.

pdfSAPS II

 

SOFA

Der SOFA (Sepsis-related Organ Failure Assessment) Score  ist ein von Experten der European Society for Intensive Care Medicine (ESICM) festgelegter Konsens zur objektiven Beschreibung der Organ(-dys)funktion - nicht nur bei Sepsis.

pdfSOFA

 

TISS-28

Der TISS-28 (Therapeutic Intervention Scoring System) ist eine Revision des bekannten TISS von Cullen und Keene und erfaßt über therapeutische, diagnostische und pflegerische Maßnahmen den Zustand des Patienten.

pdfTISS-28

 

Mitglieder - Login

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen