Facebook

Twitter

Youtube

Veranstaltungskalender

LNA-Refresher – Großveranstaltungen – eine Herausforderung für die SanEL

Kategorie
Fortbildungen
Datum
30. April 2020 - 3. Mai 2020
Veranstaltungsort
Hotel Gut Brandlhof - Hohlwegen 4
5760 Saalfelden am Steinernen Meer, Österreich
Telefon
0171 – 861 7940
E-Mail
info@agbn.de
Webseite
Anhang

Die reibungslose Zusammenarbeit aller Dienste der Gefahrenabwehr – Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst – ist nicht erst bei einer Schadenslage unverzichtbar. Bei der Planung von Großveranstaltungen sollten Führungskräfte die Veranstalter frühzeitig beraten und dabei die Bedürfnisse der eigenen Dienste deutlich machen. Der Bedarf an Einsatzkräften, Fahrzeugen, Material und Führungsmittel richtet sich nach der Veranstaltung und den erwarteten Teilnehmern – Rock-Konzerte unterscheiden sich von Sportveranstaltungen.
Um ihrer Führungsaufgabe zum Wohl aller Besucher nachzukommen, muss die SanEL aus LNA und OrgL schon im Vorfeld den erhöhten Bedarf an medizinischem Personal und Material sinnvoll beurteilen. Eine solche Lagebeurteilung erfordert ein Verständnis des Konzepts, eine enge Kommunikation mit dem Veranstalter, sowie mit Polizei und Sicherheitsdiensten.
Dieser Refresher-Kurs richtet sich an LNA und OrgL. Gemeinsam wollen wir

  • Erfahrungen austauschen
  • Konzepte besprechen
  • Systeme zur Bedarfsplanung kennen lernen
  • Vorschriften und gesetzliche Regelungen erörtern
  • Panik- und Fluchtverhalten verstehen
  • Entscheidungshilfen für einen Veranstaltungsabbruch definieren

 
 

Alle Daten

  • Von 30. April 2020 bis 3. Mai 2020

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen