Facebook

Twitter

Youtube

Anstehende Veranstaltungen

DINK 2021: 12. Deutscher Interdisziplinärer Notfallmedizin Kongress

Kategorie
Online
Datum
4. März 2021 - 5. März 2021
Veranstaltungsort
Online
Telefon
0911 39316-16
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kongressteilnehmer*innen,

zum 12. Deutschen Interdisziplinären Notfallmedizin Kongress (DINKdigital) laden wir Sie sehr herzlich ein. Nun zum ersten Mal in digitaler Form. Die Corona-Pandemie hat das gesamte Gesundheitswesen fest im Griff. 2019 hatten wir als Leitthema des DINK die Digitalisierung in der Notfallmedizin. Niemand hatte seinerzeit vermutet, dass 2020 das Jahr der Digitalisierung von medizinischen Kongressen werden würde. Viele Menschen haben in den letzten Monaten intensiv an Lösungen dazu gearbeitet. Wissensvermittlung und Austausch sind und bleiben gerade in der Notfallmedizin hoch bedeutsam. Daher ist auch für uns eine Absage des DINK keine Option gewesen. Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass ein physischer Kongress doch irgendwie möglich sein könnte. Viele Optionen - auch die Verlegung in die wärmeren Monate - wurden diskutiert, aber aufgrund von diversen Gründen wieder verworfen. Nun hat sich das DINK-Organisationskomitee dazu entschieden, den DINK 2021 ebenfalls digital durchzuführen. Andere Kongresse haben das bereits erfolgreich getan und es liegen die ersten und auch sehr positiven Erfahrungen vor. So konnte im September der HAI nach nur kurzer Vorbereitung in digitaler Form sehr erfolgreich durchgeführt werden, was uns für die digitale Durchführung des DINK außerordentlich stimulierte.

Wir werden für den DINK 2021digital vom 04.-05.03.2021 am schon bekannten Durchführungstermin festhalten und ein Programm mit zwei durchgehenden parallelen Strängen anbieten. Die Programmerstellung ist in den letzten Zügen und wird in den kommenden Wochen final veröffentlicht. Die Notwendigkeit zur Veränderung wird uns durch Corona in vielen Bereichen des Lebens täglich dramatisch vor Augen geführt. Der DINK vermittelt nicht nur sehr komprimiert Wissen, sondern er hatte und hat auch immer noch den Anspruch, Schrittmacher der Notfallmedizin zu sein und auch Neues zu denken. Daher stellen wir uns auch gerne dem neuen digitalen Format. Natürlich lebt das Flair des DINK aber auch seit Jahren von den persönlichen Gesprächen und den persönlichen Treffen während der Pausen oder abends bei gutem Essen und leckeren Weinen in der wunderbaren Stadt Koblenz an Rhein und Mosel; das GetTogether ist seit Beginn des Kongresses für das „Networking“ eine feste Einrichtung. Wir hoffen, dass wir nach dem DINK 2021digital in den folgenden Jahren wieder physisch zusammenkommen können, denn gerade das „Networking“ ist etwas, was in einem rein digital stattfindenden Kongress nur sehr eingeschränkt möglich ist.

Nichtsdestotrotz werden wir 2021 in vielen Bereichen der Notfallmedizin digital ein Update bieten und Wissen sowie neue Entwicklungen eingebettet in einem spannenden Programm erleben. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am DINK 2021digital und hoffen trotz des digitalen Formats auf befruchtende Diskussionen: Trauen Sie sich, Ihre Fragen zu stellen, Ihre Ansichten zu präsentieren!

Weitere Informationen erhalten Sie in den kommenden Wochen durch MCN. Bleiben Sie alle gesund in dieser besonderen Zeit.

Herzlichst
Ihr Organisationskomitee

PD Dr. Jörg Brokmann
Bernhard Gliwitzky
Professor Dr. Rolf Rossaint
Professor Dr. Alexander Schleppers

 
 

Alle Daten

  • Von 4. März 2021 bis 5. März 2021

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen