Facebook

Twitter

Youtube

Veranstaltungskalender

23. Wiedereinstiegskurs für Ärztinnen und Ärzte nach berufsfreiem Intervall (23.WEK)

Kategorie
Fortbildungen
Datum
13. Januar 2020 - 24. Januar 2020
Veranstaltungsort
Seminarraum im Kaiserin Friedrich-Haus - Robert-Koch-Platz 7
10115 Berlin, Deutschland
Telefon
030/ 308 889
E-Mail
c.schroeter@Kaiserin-Friedrich-Stiftung.de
Anhang

Seit 1974 veranstaltet die Kaiserin Friedrich-Stiftung für das ärztliche Fortbildungswesen (KFS) Wiedereingliederungskurse für Ärztinnen und Ärzte, die aus unterschiedlichen Gründen lange nicht in ihrem Beruf tätig waren.
Nach 12jähriger Unterbrechung kam es Anfang 2005 vor dem Hintergrund des sich in Teilen Deutschlands abzeichnenden Ärztemangels zum Wiederaufleben dieser Kurse in neuer, gestraffter Form. Richteten sich die ersten Kurse dieser Art nahezu ausschließlich an Ärztinnen nach der Familienpause, so gehören heute alle Ärztinnen und Ärzte mit unterbrochener Berufstätigkeit zur Zielgruppe; auch solche Kolleginnen und Kollegen sind angesprochen, die sich innerhalb des Gesundheitswesens verändern, z.B. wieder kurativ tätig werden wollen.

Dank kompetenter Referenten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten der Medizin erlangen die Teilnehmer/innen Anschluss an neueste Standards und Entwicklungen.
Der Wiedereinstiegskurs bietet ausgiebig Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch zwischen Ärztinnen und Ärzten aus dem gesamten Bundesgebiet.

Prof. Dr. med. Walter Schaffartzik
-Geschäftsführer-

 

Ärztliche Gesprächsführung

  • Akutmedizin: Reanimation, Schlaganfall
  • Dermatologie:Hauttumore
  • Gynäkologie:gynäkologische Notfälle
  • Innere: Angiologie, Diabetologie, Endokrinologie, Gastroenterologie, Haematologie, Hypertonie, Infektiologie, Kardiologie, Lymphologie, Nephrologie, Onkologie, Prävention, Rheumatologie.
  • Medizinrecht: Patientenverfügung, -vollmacht
  • Neurologie: der akute Bewusstseinsverlust, Epilepsie
  • Ophthalmologie: Glaukom und Katarakt
  • Orthopädie:Rückenschmerzen
  • Pädiatrie: Infektionskrankheiten im Kindesalter
  • Palliativmedizin: Grenzen der Kuration, palliative Versorgung, Sterbebegleitung
  • Pharmakologie: Medikamentenwechselwirkungen
  • Pneumologie: Epidemiologie, Entzündliche und obstruktive Lungenerkrankungen
  • Psychiatrie: Einführung in die Diagnostik psychischer Störungen, Vergesslichkeit
  • Rechtsmedizin: Leichenschau
  • Suchtmedizin: Medikamentenmissbrauch
  • Urologie: häufige Erkrankungen im Erwachsenenalter
 
 

Alle Daten

  • Von 13. Januar 2020 bis 24. Januar 2020

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen