Veranstaltungskalender

Narkose und Beatmung im Rettungsdienst

Kategorie
Fortbildungen
Datum
26. April 2019
Veranstaltungsort
UKSH-Institut für Rettungs- und Notfallmedizin - Holzkoppelweg 8-12
24118 Kiel, Deutschland
Telefon
0431 500-31551
E-Mail
notfallmedizin@uksh.de
Anhang

Im rettungsdienstlichen Alltag sind Einsätze, bei denen Patienten eine Narkose sowie nachfolgend eine Atemwegssicherung und eine Beatmung benötigen selten.
Gleichzeitig sind diese Situationen aufgrund des kritischen Patientenzustandes und der Begleitumstände, wie z.B. adhoc-Teams, Raum- und Lichtverhältnissen etc., sehr komplex.

Um Sie auf diese Situationen vorzubereiten, haben wir im Institut für Rettungs- und Notfallmedizin einen eintägigen Workshop entwickelt, in dessen Verlauf Sie einerseits aktuelle Empfehlungen zur präklinischen Narkose und Atemwegssicherung erhalten und andererseits in Praxisphasen das neu Erlernte trainieren können. Die Praxisphasen bestehen aus Fertigkeits- sowie Simulationstrainings und stehen in einem ausgewogenen Verhältnis zu den Theorieeinheiten.

Nehmen Sie verschiedene Möglichkeiten der Atemwegssicherung selber in die Hand, probieren Sie unterschiedliche Beatmungseinstellungen an einem Lungenmodell aus und setzen Sie theoretisch erlernte Aspekte des Crew Resource Managements im Rahmen der Simulationsszenarien in die Praxis um.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

 
 

Alle Daten

  • 26. April 2019

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen