Facebook

Twitter

Youtube

Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Intensiv- und Notfallmedizin

Ob Triage-Talk oder ausgewählte Fortbildungsveranstaltungen: Alle Inhalte aus dem DIVI-TV-Studio auf YouTube

Der DIVI-Kongress ist gelaufen – es lebe die On-Demand-Verfügbarkeit! Dies gilt nicht nur für die wissenschaftlichen Vorträge, sondern auch für sämtliche Beiträge aus dem öffentlich ausgestrahlten DIVI-TV-Studio. Alles ist online, alles kann auch jetzt und zu jeder Zeit abgerufen werden – über den DIVI-YouTube-Kanal. Denn auch mehr als fünf Wochen nach dem Jahreskongress sind die Talkrunden, Expertengespräche, hitzigen Diskussionen, Pressekonferenzen und Hintergrundgespräche hochaktuell.

Erstmalig wurde der virtuelle DIVI-Kongress Anfang Dezember von einem eigenen TV-Studio flankiert, in dem drei Tage lang live und öffentlich das Neueste aus der Intensivmedizin diskutiert und vorgestellt wurde. Auch die Eröffnungsfeier mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und RKI-Präsident Lothar H. Wieler fanden hier statt. „Es ist uns sehr wichtig gewesen, ein Programm zu gestalten, dass am Tag selbst einen hohen Nachrichtenwert hatte – aber eben auch im Nachgang, heute, wichtige Antworten auf Fragen aus dem Alltag von uns Intensiv- und Notfallmedizinern liefert“, sagt Kongresspräsident Prof. Eckhard Rickels.

Themen mit hohem Nachrichtenwert – heute wie morgen

So standen bereits vor Weihnachten die wichtigsten Beiträge aus dem DIVI-TV-Studio auf dem YouTube-Kanal für interessiertes Fachpublikum, aber z.B. auch die Presse, zur Verfügung. Ein Blick in das Programm auf der Kongresswebsite verschafft einen guten Überblick über das Angebot. Jedes Thema ist dort auch direkt mit dem passenden Film verlinkt.

Aber natürlich sind die Inhalte auch direkt über den DIVI-YouTube-Kanal zu finden und hier – in einzelnen Playlists sortiert – gut auffindbar:

Dienstag, 1. Dezember 2020

  • Eröffnungsfeier mit Kongresspräsident Prof. Eckhard Rickels und DIVI-Präsident Prof. Uwe Janssens
  • Grußwort von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
  • Festrede von RKI-Präsident Lothar H. Wieler
  • Preisverleihungen: Delir-Preis und Sonderförderpreis der DIVI-Stiftung

Mittwoch, 2. Dezember 2020

  • Worüber man spricht: Das DIVI-Intensivregister
  • Expertengespräch: Haben wir zu viele Intensivbetten? Ein kritischer Blick auf das deutsche Gesundheitssystem
  • Aus dem Wissenschaftsprogramm: Intensiv- und Notfallmedizin – Die Mitarbeiter im Fokus
  • Talkrunde: Personalmangel in der Pflege
  • Experteninterview: Personalmangel auf Kinder-Intensivstationen
  • Pressekonferenz:
    • Auswertung der Patientendaten aus der ersten Corona-Welle
    • Vorstellung S2k-Leitline zur Behandlung von COVID-19-Patienten
    • Vorstellung der neuen Leitlinien zur Reanimation
  • Aus dem Wissenschaftsprogramm: Ökonomie in der Intensiv- und Notfallmedizin Strukturen und Finanzierung der Intensiv- und Notfallmedizin: Wohin soll es gehen?

Donnerstag, 3. Dezember 2020

  • Aus dem Wissenschaftsprogramm: Notfallmedizinisches Management in bedrohlichen Lagen
  • Aus dem Wissenschaftsprogramm: Pflegeprofessionalisierung und -entwicklung
  • Talkrunde: Triage
  • Telemedizin: Das Krankenhaus der Zukunft
  • Talkrunde: Ungeklärte Todesfälle – der Fall Niels Högel
  • Expertengespräch: Gesetzentwurf Notfallversorgung
  • Aus dem Wissenschaftsprogramm: Gesetzentwurf Notfallversorgung – Neustrukturierung oder Altes anders verpackt?
  • Preisverleihungen: Posterpreise der DIVI

Freitag, 4. Dezember 2020

  • Aus dem Wissenschaftsprogramm: Intensivtransport: Was gibt es (bei kritischen Patienten) zu bedenken?
  • Expertengespräch: Das DIVI-Intensivregister und die Kleeblatt-Strategie
  • Aus dem Wissenschaftsprogramm: Praktische Modelle zur Resilienz-Stärkung in der Akutmedizin
  • Pressekonferenz:
    • Organtransplantation
    • Gesetzentwurf strukturierte Notfallversorgung
    • Triage
  • Hot Topics:
    • Die neue Leitlinie zur Reanimation
    • Die neue S2k-Leitlinie zur stationären Therapie von COVID-19-Patienten
  • Talkrunde: Vorratshaltung – Wie gehen wir in Zukunft damit um?
  • Aus dem Wissenschaftsprogramm: Organspende – was ist neu?

Programm des DIVI-TV-Studios

DIVI-YouTube-Kanal

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen