Facebook

Twitter

Youtube

Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Intensiv- und Notfallmedizin

Neue Vertreterin der Gesundheitsfachberufe im DIVI-Vorstand ist Dr. Teresa Deffner

Bereits seit Februar ist Dr. Teresa Deffner (Foto), Psychologin auf den Operativen Intensivstationen am Universitätsklinikum Jena, neue Vertreterin der Gesundheitsfachberufe im DIVI-Vorstand. Tilmann Müller-Wolff, Pflegewissenschaftler der RKH Kliniken Ludwigsburg, ist neuer Stellvertreter. An der DIVI-Mitgliederversammlung Gesundheitsfachberufe Ende Januar nahmen mehr als 70 aktive Mitglieder aus den Bereichen Intensivpflege, Physiotherapie, Psychologie, Rettungsdienst, Seelsorger sowie Medizin- und Pflegepädagogik teil. Großer Dank wurde in der Sitzung dem Vorgänger im Amt, Thomas van den Hooven, Pflegedirektor am Universitätsklinik Münster, für seine umfangreich geleistete Arbeit ausgesprochen. „Diese war gerade im vergangenen Jahr eine besondere Herausforderung – damit aber um so wichtiger“, bestätigt Deffner.

Deffner und Müller-Wolff werden als Team die Herausforderungen und Themen der zahlreichen Berufsgruppen rund um die Intensivmedizin und -pflege mit den DIVI-Mitgliedern bearbeiten. Die Vernetzung der aktiven Sektionen und deren Projekte wird ein Schwerpunkt der Aufgaben sein. Die Berufsgruppen in der Intensivmedizin beteiligen sich bereits heute an zahlreichen interprofessionellen Leitlinien, Strukturempfehlungen und Innovationen. Die Förderung von Projekten der intensivmedizinischen Praxis sowie der Fortbildung und Kongressbeteiligung aller Berufsgruppen ist ein weiterer Wunsch der Mitglieder. Beide Vorsitzende bringen umfangreiche Erfahrungen mit interprofessioneller Vernetzung mit in die neue Position und möchten diese weiter fördern. Aus der Division heraus können Sektionen gegründet und dem Präsidium wissenschaftliche Projekte vorgeschlagen werden. Die Gesundheitsfachberufe sind stimmberechtigtes Mitglied im DIVI-Präsidium.

Die neuen Vertreter

Dr. rer. nat. Dipl.-Rehapsych. Teresa Deffner ist seit 2013 als Psychologin auf den Operativen Intensivstationen der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin und auf der Pädiatrischen Intensivstation des Universitätsklinikums Jena tätig. Gemeinsam mit psychologischen, pflegerischen und ärztlichen Kolleginnen und Kollegen gründete sie 2019 die Sektion „Psychologische Versorgungsstrukturen in der Intensivmedizin“ in der DIVI mit dem Ziel, Standards für die psychosoziale Unterstützung von Patienten und Angehörigen zu entwickeln. Die Sektion arbeitet multiprofessionell und in sektionsübergreifenden Projekten eng mit anderen DIVI-Sektionen sowie darüber hinaus mit Fach- sowie Betroffenenverbänden zusammen.

Tilmann Müller-Wolff (B.Sc., M.A.) absolvierte eine Krankenpflegeausbildung und fakultative Weiterbildung zum Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, hat einen Bachelorabschluss in Gesundheitswissenschaften, ein Masterstudium im Gesundheitsmanagement und ein berufsbegleitendes Studium der Erwachsenenpädagogik vorzuweisen. Seit 2014 leitet er die Akademie der Regionalen Kliniken Holding und Fachweiterbildung Intensivpflege in Ludwigsburg. Er ist Lehrbeauftragter an verschiedenen deutschen Hochschulen (Pflege und Gesundheit) und an der University of North Florida, Jacksonville (Anästhesiepflege). Müller-Wolff ist Autor, Verfasser und Herausgeber von zahlreichen Schriften im Bereich Intensivmedizin und Intensivpflege sowie Mitglied in mehreren Programmkomitees nationaler Kongresse für Intensivmedizin und -pflege. Er ist seit 2010 Sprecher der Sektion „Pflegeforschung und Pflegequalität“ der DIVI.

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Schumannstraße 2
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen