Facebook

Twitter

Youtube

Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Intensiv- und Notfallmedizin

Neue Status-Abfrage im DIVI-Intensivregister

Achtung an alle meldenden Kliniken! Die Fragen im Meldebereich „Meldung erfassen“ des DIVI-Intensivregisters ändern sich ab dem heutigen späten Abend und damit für alle Meldenden ab MORGEN, Dienstag, den 4. August. Es wurde gekürzt und präzisiert, und der Abfragemodus zur Differenzierung zwischen Low-Care- und High-Care-Betten neu aufgesetzt mit einer Veränderung des Fokus auf Behandlungskapazitäten. „Wir reagieren damit auf die Fragen und Rückmeldungen zahlreicher Kollegen, die uns seit dem Start des DIVI-Intensivregisters erreicht haben“, so Prof. Steffen Weber-Carstens und PD Dr. Mario Menk, beide von der Charité Berlin, die gemeinsam mit Prof. Christian Karagiannidis die wissenschaftliche Leitung des DIVI-Intensivregisters verantworten. „Die neue Erfassung im DIVI-Intensivregister wird eine präzisere Einschätzung über die realen Kapazitäten standortbezogen sowie überregional erlauben und kann damit die Behandlungsmöglichkeiten für die Pandemiesteuerung in Deutschland differenzierter aufzeigen.“

Wurden bisher Bettenzahlen getrennt nach Low-Care und High-Care erfasst, wird ab sofort nach der Gesamtanzahl von Betten und nach intensivmedizinischen Behandlungskapazitäten gefragt. Die bisher differenzierten Low- und High-Care Bettenzahlen werden daraus errechnet und weiter berichtet. Zusätzlich wird eine Frage nach den in 7 Tagen aktivierbaren Intensivbehandlungsplätzen für die Notfallsituation eingeführt.

Konkret bedeutet dies für alle Meldenden:

1. Im Reiter „ICU-Status“ sind nur noch sechs, statt neun Fragen zu beantworten.

200803 1 ICU Status 

2. Es gibt einen neuen Reiter „ICU-Reserve“. Dieser ersetzt die frühere „frei.in.24h“ Angabe.

200803 2 ICU Reserve

3. Der Reiter „COVID-19-Status“ bleibt unverändert.

200803 3 Covid 19 Status 

4. Auch die interne Listendarstellung im Meldebereich ändert sich. 

200803 4 INTERNE Listendarstellung

Auch für den Betrachter und Beobachter zeigen sich Änderungen

Auch die öffentlich gezeigten Karten und Tabellen werden sich zum Dienstag hin ändern: Die Kartenansicht erscheint in neuen Farben und überarbeitetem Design.

200803 5 oeffentliche Kartenansicht

Die Länder-Tabelle wird ebenfalls in einem neuem Design, sowie deren Zahlen in der API-Schnittstelle veröffentlicht.

200803 6 oeffentlich Laender Tabelle

Aufgrund des Relaunches werden die öffentliche Listendarstellung, die Länder-Tabelle und die Kartenansicht am 04.08. für wenige Stunden offline gehen, anschließend aber weiterhin dieselben Inhalte berichten. Auch kann der Tagesreport am Dienstag den 04.08. nicht erstellt werden.

Weitere Details zur neuen Abfrage finden Sie auch im gelb markierter Eintrag in den FAQs unter https://www.intensivregister.de/#/faq 

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen