Facebook

Twitter

Youtube

Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Intensiv- und Notfallmedizin

Kommunikations-App Join: Kostenfreier Messenger für alle DIVI-Mitglieder

Mit der Corona-Pandemie hat sich auch digital viel bewegt. Die interdisziplinäre Kommunikation und der Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sind noch wichtiger geworden. Kommunikation ist dann effizient, wenn sie schnell, sicher und asynchron erfolgt. Was Telefon, E-Mail und Fax nicht leisten können, bietet die klinische Messenger-App Join, die ab sofort alle ordentlichen DIVI-Mitglieder kostenfrei nutzen können.

Join ist eine DSGVO-kompatible, verschlüsselte und als Medizinprodukt zertifizierte Kommunikationsplattform. Nutzer können über Join Textnachrichten, Bild-, Video- und Ton-Dateien schnell, sicher und ohne Informationsverlust zwischen einzelnen Personen oder in Gruppen teilen – innerhalb und außerhalb des Krankenhauses. Zudem unterstützt Join Video- und Sprachanrufe. Neben den klassischen Funktionen eines Messengers bietet Join zudem dediziert medizinische Features: Time Stamps etwa helfen dabei, Prozesse und Workflows zu dokumentieren und Optimierungspotenziale aufzuzeigen.

Flexible Einsatzmöglichkeiten im klinischen Alltag

Join gibt es als Smartphone-App für iOS und Android und als Web-Version für Laptop und PC. Die Daten werden im Hintergrund synchronisiert, Nutzer können also geräteübergreifend arbeiten. Aktuell ist die App in mehr als 20 Ländern im Einsatz. In Deutschland nutzen unter anderem das Universitätsklinikum Essen und die Klinik Maria Hilf in Mönchengladbach die Anwendung. Das UK Essen beispielsweise nutzt die Technik zur Verbesserung des Schlaganfall-Workflows und wurde dafür mit dem klinikinternen „Smart Hospital Award“ ausgezeichnet. Die Abteilung für Organtransplantationen nutzt Join für die Kommunikation und Koordination zwischen den Behandlungsteams in einem komplexen und hoch differenzierten Umfeld.

Die Klinik in Mönchengladbach optimiert mit Join den Hintergrunddienst und vernetzt Kolleginnen und Kollegen. Solche Netzwerke ermöglichen den schnellen Austausch klinischer Expertise und Erfahrungen und können die Patientenversorgung nachhaltig verbessern.

Installation leicht gemacht

Die Installation der App ist einfach: Join aus dem iOS- oder Android App-Store herunterladen, Konto anlegen und die DIVI-Zugangsdaten eingeben. Alle ordentlichen Mitglieder der DIVI haben diese Daten bereits per Mail erhalten. Bei Fragen zum Zugang oder einer DIVI-Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der DIVI. Join ist nach dem Login sofort einsatzbereit und kann genutzt werden. Innerhalb von 24 Stunden werden Sie außerdem DIVI-internen Gruppen zugeordnet.

Eine Installationsanleitung und die Handbücher für Android sowie iOS finden Sie unter: www.krankenhaus-messenger.com/dokumente. Sollten Sie Fragen zur Nutzung von Join haben, kontaktieren Sie bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Mehr Informationen zu Join gibt es unter: www.krankenhaus-messenger.com

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

captcha 
Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Schumannstraße 2
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen