Facebook

Twitter

Youtube

Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Intensiv- und Notfallmedizin

Jetzt aber schnell: Letzte Workshop-Plätze auf dem DIVI2019 sichern!

Praktische Workshops sind auf dem Jahreskongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) inzwischen eine feste Institution geworden. Zusätzlich zum Sitzungsprogramm werden wieder zwischen dem 3. und 6. Dezember interaktive Fortbildungen von renommierten Experten angeboten. Insgesamt 56 Workshops vermitteln dieses Jahr praktisches Wissen zu den unterschiedlichsten Themen der Intensiv- und Notfallmedizin – in 22 Kursen sind jetzt noch Restplätze verfügbar.
Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis und sichern Sie sich schnell noch einen der letzten Teilnehmer-Slots: Buchen Sie jetzt online Ihre Workshops beim DIVI2019.

Die Workshops sind ausschließlich für Inhaber eines Kongress-Tickets buchbar, müssen aber separat hinzugefügt werden. Selbstverständlich ist jeder Einzelne aber auch mit zusätzlichen CME-Punkten zertifiziert.

Hinweis: Freie Workshop-Plätze können sich täglich ändern, da Teilnehmer Workshops im Online-Formular buchen oder aber einen bereits gebuchten Workshop stornieren können.

Dienstag, 3. Dezember 2019 (Achtung: ein Tag VOR regulärem Kongress-Beginn!)

Notfallmaßnahmen bei Chemieunfällen

Vermittlung von grundlegenden Maßnahmen vor Ort und bei der Behandlung betroffener Patienten bei Unfällen mit Standardchemikalien. Es wird auch auf Gefahrenstoffe aus missbräuchlichen, kriminellen und terroristischen Zwecken eingegangen.

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Osaka (1/2)
Dienstag, 3.12.2019
10.30 bis 12.30 Uhr
2 freie Plätze

Evaluierter Grundlagenkurs zur Feststellung des irreversiblen Hirnfunktionsausfalls

Teilnahmegebühr: 30 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Rostock (A3)
Dienstag, 3.12.2019
13.30 bis 18.00 Uhr
23 freie Plätze

Hämodynamik

Erweitertes hämodynamisches Monitoring und Management anhand von simulatorgestützten Fallbeispielen.

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress-Hamburg, Vortragsraum Shanghai
Dienstag, 3.12.2019
Kurs 1: 13.30 bis 15.30 Uhr (4 freie Plätze)
Kurs 2: 16.00 bis 18.00 Uhr (5 freie Plätze)

Präklinisches Traumamanagement nach TraumaManagement® (Kurs über 2 Tage)

Einführung in die präklinische Traumaversorgung, Algorithmus gemäß A-B-C-D-E-Schema und Team-Resource-Management nach den Standards des Netzwerks TraumaManagement®.

Teilnahmegebühr: 200 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Ulm (A3)
Dienstag, 3.12.2019
13.30 bis 18.00 Uhr
und
Mittwoch, 4.12.2019
08.00 bis 18.00 Uhr
5 freie Plätze

Mittwoch, 4. Dezember 2019

Neurologische Untersuchung auf der Intensivstation

Theorie und Praxis der klinischen Untersuchung der Neurologie auf der Intensivstation für Neurologen und Nicht-Neurologen.

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum St. Petersburg
Mittwoch, 4.12.2019
08.00 bis 10.00 Uhr
3 freie Plätze

Techniken für den immobilen Intensivpatienten aus dem Bobath-Konzept: Stabilität für Mobilität!

Erfahren Sie Bewegungen und Bewegungsmöglichkeiten, die Ihre Arbeit rückenschonender und zielführender machen. Führen Sie aktivierend-therapeutische Pflege durch und starten Sie so frühestmöglich mit der Frühmobilisation und -rehabilitation intensiv-pflichtiger, kritisch kranker, immobiler Patienten (z. B. mit ECMO, ECLS etc.). Erleben Sie die Präsentation der Grundlagen stabiler Endpositionen, wie den asymmetrischen Sitz an der Bettkante, den stabilen Sitz im Bett oder 90-Grad-Positionen für die Körperpflege oder als Weg in die Bauchposition.

Teilnahmegebühr: 40 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Rostock (A3)
Mittwoch, 4.12.2019
08.00 bis 10.00 Uhr
8 freie Plätze

Grundlagen der Physiotherapie auf der Intensivstation für Assistenzärzte und Physiotherapeuten

Physiotherapie in der Intensivmedizin hat in den meisten ärztlichen, aber auch therapeutischen Ausbildungen einen geringen Stellenwert. Das führt häufig zu Missverständnissen, Fehleinschätzungen, oder sogar Versäumen von Möglichkeiten sowie zu Kommunikationsproblemen. Das hat nicht selten zur Folge, dass bestehende Ressourcen nicht oder nur sehr ineffizient genutzt werden. Die Vermittlung physiotherapeutischer Grundlagen und die Förderung einer interdisziplinären Kommunikation anhand von Beispielen aus der Praxis soll das Verständnis der Berufsgruppen füreinander verbessern und somit einen Beitrag zur Steigerung der Versorgungsqualität des Patienten leisten.

Zielgruppe: Physiotherapeuten und interessierte Ärzte
Teilnahmegebühr: 40 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Rostock (A3)
Mittwoch, 4.12.2019
10.30 bis 12.30 Uhr
6 freie Plätze

Bronchoskopie

Theoretische Einführung in die Bronchoskopie beim Kind und Erwachsenen, praxisnahe Übungen am Phantom und Simulator anhand von Fallbeispielen.

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Osaka (1/2)
Mittwoch, 4.12.2019
Kurs 1: 13.30 bis 15.30 Uhr (1 freier Platz)
Kurs 2: 16.00 bis 18.00 Uhr (1 freier Platz)

Teamorientiertes Reanimationstraining

Teamorientiertes und simulatorunterstütztes Training von Basismaßnahmen, erweiterten Maßnahmen und Kasuistiken der Reanimation von Erwachsenen.

Teilnahmegebühr: 120 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Rostock (A3)
Mittwoch, 4.12.2019
13.30 bis 18.00 Uhr
4 freie Plätze

Donnerstag, 5. Dezember 2019

Teamorientiertes Reanimationstraining

Teamorientiertes und simulatorunterstütztes Training von Basismaßnahmen, erweiterten Maßnahmen und Kasuistiken der Reanimation von Erwachsenen.

Teilnahmegebühr: 120 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Rostock (A3)
Donnerstag, 5.12.2019
08.00 bis 12.30 Uhr
3 freie Plätze

Intrakranielle Druckmessung (ICP) und Ventrikeldrainage

Praktische Übungen: Probleme erkennen – Fehler beseitigen

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Ulm (A3)
Donnerstag, 5.12.2019
08.00 bis 10.00 Uhr
8 freie Plätze

Perkutane Dilatationstracheotomie auf der Intensivstation

Theorie und Praxis der unterschiedlichen Techniken der perkutanen Dilatationstracheotomie am Phantom.

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Osaka (1/2)
Donnerstag, 5.12.2019
Kurs 1: 08.00 bis 10.00 Uhr (1 freier Platz)
Kurs 2: 10.30 bis 12.30 Uhr (4 freie Plätze)

Techniken für den Notfall

Erlernen verschiedener Techniken auch für den Notfall, z. B. Thoraxdrainage, Koniotomie, intraossärer Zugang.

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum St. Petersburg
Donnerstag, 5.12.2019
08.00 bis 10.00 Uhr
3 freie Plätze

Radiologie auf der Intensivstation

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Rostock (A3)
Donnerstag, 5.12.2019
13.30 bis 15.30 Uhr
6 freie Plätze

Wundversorgung in der Intensivmedizin

Komplexe Wundversorgungen am offenen Abdomen mit Fisteln und Prolaps verdickter Darmschlingen, perineal und am offenen Thorax/Mediastinum.

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Osaka (1/2)
Donnerstag, 5.12.2019
16.00 bis 18.00 Uhr
5 freie Plätze

Freitag, 6. Dezember 2019

IABP – Wann und Wie?

Vermittlung der Grundlagen und Grundeinstellungen zur IABP-Unterstützung. Praxisnahes Vorgehen am Phantom. Spezifische Einstellungen anhand von klinischen Beispielen.

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Osaka (1/2)
Freitag, 6.12.2019
08.00 bis 10.00 Uhr
8 freie Plätze

Kommunikation mit beatmeten Patienten

Beatmete Patienten erleben sich häufig sprachlos. Teilweise wird ein Ja- /Nein-Code etabliert und vereinzelt gibt es Kommunikationstafeln mit basalem Vokabular. In diesen Situationen sind die Patienten stark von ihrem Gegenüber abhängig. Ein Nicht-Verstehen führt zu Frust und Resignation auf beiden Seiten. Welche Möglichkeiten bietet der Einsatz von alternativen Möglichkeiten zur Kommunikation dem Patienten? Es werden Möglichkeiten zur Förderung der Kommunikation vorgestellt, dabei werden einfache als auch komplexe Lösungen berücksichtigt: Chancen, Möglichkeiten, Grenzen.

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Osaka (1/2)
Freitag, 6.12.2019
10.30 bis 12.30 Uhr
3 freie Plätze

Extremsituationen: Notfälle und Palliativmedizin

Umgang mit Palliativpatienten im Rahmen von Notfällen mit praktischen Beispielen.

Teilnahmegebühr: 60 Euro
Termin:
DIVI-Kongress Hamburg, Vortragsraum Osaka (1/2)
Freitag, 6.12.2019
13.30 bis 15.30 Uhr
1 freier Platz

 

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum und Datenschutz

Pressemeldungen

Ob Qualitätssicherung auf Intensivstationen oder Notfallversorgung von Kindern und Jugendlichen – die DIVI veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu spannenden Themen.

Meldungen lesen