Aktuelle Meldungen

Nationales Aktionsbündnis Wiedebelebung

Startschuss für das Nazionale Aktionsbündnis Wiederbelebung (NAWIB)

 

 

 

Zu Beginn der „Woche der Wiederbelebung“ haben Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und die Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Dr. Heidrun Thaiss, heute in Berlin den Startschuss für das „Nationale Aktionsbündnis Wiederbelebung“ (NAWIB) und die gemeinsame Informationskampagne gegeben. Zahlreiche Prominente sowie Expertinnen und Experten unterstützen die gemeinsame Aktion.

Weiterlesen...

Statement of the German Interdisciplinary Association of Critical Care and Emergency Medicine on the war in Syria

In Syria never-ending bombs are currently involving civilian, not only military targets.
Several hospitals have been hit, some completely destroyed. Doctors, nurses and patients died on the scene.
The media informed us that among injured or dead civilians, hundreds are children.

Weiterlesen...

DGNI-Nachwuchs- Förderungspreis 2017

Bewerbungsfrist: 30. September 2016
Dotation: 20.000 Euro

Die Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin schreibt in diesem Jahr einen Preis zur Projektförderung von NachwuchswissenschaftlerInnen aus.

Weiterlesen...

DIVI-Notarzteinsatzprotokoll - Version 5.1

Das bundeseinheitliche Notarzteinsatzprotokoll, das oftmals vereinfachend kurz als „das DIVI-Protokoll“ bezeichnet wird, stellt seit über 25 Jahren zusammen mit den davon abgeleiteten Instrumenten einen deutschlandweit akzeptierten, medizinischen Dokumentationsstandard dar.

Durch einen aufwändigen, integrativen Prozess bei der Entwicklung das neuen DIVI-Notarzteinsatzprotokolls in Version 5.0 sollte gewährleistet werden, dass es - unabhängig davon, welche regional unterschiedlichen Dokumentationswünsche, -bedürfnisse oder -anforderungen bestehen - auch weiterhin von der DIVI als Basis jeder notärztlichen Dokumentation empfohlen werden kann (siehe auch DIVI Notarztprotokoll_Erläuterungen.pdf) Das DIVI-Notarzteinsatzprotokoll Version 5.0 wurde dem DIVI-Präsidium am 27. Juni 2013 vorgestellt und einstimmig verabschiedet.
Bei der Erarbeitung des Datensatzes, der das DIVI-Notarzteinsatzprotokoll in elektronischer Form abbilden sollte und auf Grund der Anregungen der Nutzer von Version 5.0 erfolgten kleinere Anpassungen und Verbesserungen, sodass nun die finale Version 5.1 des DIVI-Notarzteinsatzprotokolls (siehe Notarztprotokoll_v5_1.pdf) erstmals zusammen mit der Datensatzbeschreibung DIVI-NAEP.xsd (siehe Datensatz_Definition) vorgelegt wird.

Mit Hilfe der DIVI-NAEP.xsd können die Daten des DIVI-Notarzteinsatzprotokolls zwischen Applikationen zur Datenerfassung und / oder Datenauswertung herstellerunabhängig ausgetauscht und verknüpft werden, ohne dass hierfür kostenaufwändige Eigenentwicklungen benötigt oder Lizenzen an Dritte zu entrichten sind.

Eine Druckfähige Version des Einsatzprotokolls erhalten Sie auf Anfrage von der Geschäftstelle. Die Crossreferenz (Abbildung der DIVI-NAEP.xsd auf den MIND 3.1) - erhalten Sie auf Anfrage auch als Excel-Datei. Ebenso beraten wir sie gerne wenn Sie den Einsatz des DIVI-NAEP.xsd planen.


pdfDIVI Notarztprotokoll_Erläuterungen.pdf

pdfNotarztprotokoll_v5_1.pdf

pdfDatensatz_Crossreferenz

zipDatensatz_Definition

Mitglieder - Login

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen