Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten aus der Intensiv- und Notfallmedizin

Jetzt anmelden: ALS-Provider-Kurs in Leipzig

Lebensrettende Reanimationsmaßnahmen sollten ständig geschult werden. Deshalb lädt das European Resuscitation Council (ERC) direkt vor dem DIVI-Kongress zur zweitägigen Fortbildung „Advanced Life Support“ (ALS) nach Leipzig ein. Der Kurs umfasst neben theoretischen Vorträgen vor allem praktische Stationen und simulierte Notfallszenarien sowie Kleingruppendiskussionen. In den verschiedenen Vorträgen, Gesprächen, Workshops und praktischen Übungen stehen am 4. und 5. Dezember neben ALS auch Themen wie Basic Life Support (BLS), Atemwegsmanagement sowie Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen im Fokus.

Weitere Bestandteile des Kurses sind die Behandlung von speziellen Reanimationssituationen wie in der Schwangerschaft, bei Asthma bronchiale oder Hypothermie, die Behandlung in der Postreanimationsphase sowie die Kommunikation innerhalb eines Notfallteams. Dabei betreut jeweils ein Instruktor drei Teilnehmer. Alle Übungen werden nach modernsten Konzepten der Zusammenarbeit im Team gestaltet. Alle Instruktoren sind vom ERC ausgebildet und zertifiziert.

Inklusive: Provider-Handbuch und ERC-Zertifikat

Zur Kursvorbereitung erhält jeder Teilnehmer rund vier Wochen vor Kursbeginn das ALS-Provider-Handbuch sowie einen Vorbereitungstest zugeschickt. Alle Unterlagen und die Kurssprache sind deutsch. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer bei erfolgreichem Kursverlauf ein offizielles ALS-Provider-Zertifikat des European Resuscitation Council. Dieses wird bereits in vielen europäischen Ländern als Einstellungsvoraussetzung für Tätigkeiten in der Akutmedizin gefordert. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Anmeldungen nimmt Jana Dönicke ab sofort entgegen, Tel. 0341 / 971 77 00 oder E-Mail: Jana.Doenicke@Uniklinik-Leipzig.de

Termin: 4. und 5. Dezember 2017
Ort:  Universitätsklinikum Leipzig, Haus 1, Liebigstraße 12, 04103 Leipzig
Ablauf des Seminars: Montag 8 bis 18 Uhr, Dienstag 8 bis 17 Uhr
Akkreditierung: Die Akkreditierung ist bei der Sächsischen Landesärztekammer beantragt.
Kursgebühr: Die Kosten betragen 595 Euro. Mitglieder des German Resuscitation Council oder der DIVI erhalten 30 Euro Ermäßigung (bitte nachweisen).

Newsletter bestellen

Bestellen Sie unseren Newsletter, um in der Intensiv- und Notfallmedizin auf dem Laufenden zu bleiben!

Ihre Berufsgruppe:

Mitglied werden

Hier erfahren Sie alles über die Vorteile einer DIVI-Mitgliedschaft und können den Mitgliedsantrag gleich online ausfüllen!

Mitglied werden

Kontakt

DIVI e.V.
Luisenstraße 45
10117 Berlin
Tel.: 030 / 40 00 56 07
Fax: 030 / 40 00 56 37
E-Mail: info@divi.de

Impressum

Kongress 2017

High-Tech im Team: Der interdisziplinäre DIVI-Kongress vom 06. bis 08. Dezember 2017 in Leipzig. Informieren Sie sich über unser umfangreiches Programm!

Zur Kongress-Webseite